Wesel

Start
Suchvorschläge
Letzte Orte
Nahe Haltestellen
Bitte eingeben

Ziel
Suchvorschläge
Letzte Orte
Wesel

Wesel liegt im Großraum Düsseldorf und somit in unmittelbarer Nähe des Ruhrgebietes. So ist die Stadt im Westen Deutschlands aus allen Regionen und mit nahezu allen Verkehrsmitteln bestens zu erreichen. Der öffentliche Personennahverkehr in Wesel ist in den Verkehrsverbund Rhein-Ruhr eingebunden, sodass die Bürger der Stadt und ihre Besucher Busse und Bahnen auch weit über die Grenzen der Stadt hinaus nutzen können. Wesel ist eine fahrradfreundliche Stadt. Besucher aus Oberhausen, Düsseldorf und Dortmund können an den dortigen Bahnhöfen über das Angebot der Bahn „Call a bike“ ein Fahrrad ausleihen, nach Wesel fahren und die Stadt mit dem Rad entdecken. Wer kurzzeitig ein eigenes Auto benötigt, kann in Wesel unter anderem den Service der Autovermietung Avis in Anspruch nehmen.

Verkehrsmittel

Wesel - die Fahrradstadt in Nordrhein-Westfalen

Vorbildlich: Zehn thematische Radrouten führen durch das Stadtgebiet von Wesel, fünf Radfernwege können von der Stadt aus befahren werden. Besondere Glückspilze verbinden in Wesel das Fahrradfahren mit Musikgenuss. 2007 wurde im Rahmen einer Jugendmesse die Idee geboren, ein stilistisch breit gefächertes Musikfestival bei freiem Eintritt abzuhalten. Schon im nächsten Jahr hatte das "Umsonst & Draußen"-Festival "EselRock" in Wesel Premiere. Sinfonie- und Kammerkonzerte werden, ebenso wie Theatergastspiele, regelmäßig in der "Niederrheinhalle" dargeboten. Für Besucher, die sich für Architektur und Geschichte interessieren, lohnt sich ein Besuch im historischen Rathaus. Die Fassade des Gebäudes, das im 15. Jahrhundert errichtet und während des Zweiten Weltkrieges zerstört wurde, wurde 2010/2011 restauriert. Auch von der Zitadelle Wesel, die einst größte Festung im Rheinland war, existiert nur noch ein gut erhaltener Überrest. Das bekannteste Gotteshaus in Wesel ist der evangelische Willibrordi-Dom am Großen Markt, eine Basilika in spätgotischem Stil. Regelmäßig wird der als Schauplatz für besondere Veranstaltungen und Konzerte mit Orgel- oder Kirchenmusik genutzt.

Wesel auf der Karte
Sehenswürdigkeiten
  • die Zitadelle Wesel
  • der Wasserturm
  • der Willibrordi-Dom
  • die Kirche St. Mariä Himmelfahrt
  • das Lutherhaus
  • das EselRock-Festival
  • das Berliner Tor
  • die Friedenskirche
Wetter Wesel
SaSoMoDiMiDoFr

Anreise nach Wesel

Die Anschlussstellen Hamminkeln, Weseln und Hünxe führen von der Autobahn A 3 aus direkt in die Stadt Wesel. Die A 3 ist eine der wichtigsten deutschen Autobahnen, die von Emmerich-Ellen an der niederländischen Grenze nach Passau und von hier aus weiter durch Österreich verläuft. Die A 57 leitet Autofahrer von Goch, Krefeld, Neuss und Köln nach Wesel. Autofahrer gelangen ab der Anschlussstelle Alpen nach Wesel. Weitere Fernstraßen, die direkt nach Wesel führen, sind die Bundesstraßen B 8, B 58, B 70 und B 473.

Mit der Bahn nach Wesel

Der Bahnhof Wesel liegt nahe dem Stadtzentrum direkt an der sogenannten "Hollandstrecke", die von Oberhausen über Emmerich nach Arnheim und von dort aus weiter nach Amsterdam führt. Von dieser Strecke zweigt in Wesel die Bocholter Bahn ab, die Bocholt mit Wesel verbindet. Neben dem "Rhein-Express" fahren auch "Der Weseler", "Der Bocholter" sowie die "Rhein-Niers-Bahn“ Wesel an. Verbindungen bestehen aus Duisburg, Emmerich, Krefeld, Oberhausen, Düsseldorf, Mönchengladbach, Köln, Bonn, Koblenz und Bocholt.


Bahnhof Wesel

Standort des Bahnhofes in Wesel

Wesel Franz-Etzel-Platz 17 46483 Wesel

Mit dem Fernbus nach Wesel

Wesel ist nur auf wenigen Fernbusstrecken ein Haltepunkt, etwa auf der Verbindung zwischen Münster und Bocholt. Unser Tipp: Wähle eine Fernbusverbindung direkt nach Düsseldorf und steige dort in einen Bus nach Wesel um. Alternativ kannst du von Düsseldorf aus per Bahn, Mietwagen oder Mitfahrzentrale nach Wesel weiterreisen.

Mit dem Flugzeug nach Wesel

Die einfachste Möglichkeit für Reisende, mit dem Flugzeug nach Wesel zu gelangen, führt über den Internationalen Flughafen Düsseldorf. Dieser wird von mehr als 60 verschiedenen Fluggesellschaften wie Lufthansa aus ganz Deutschland angeflogen. Passagiere können anschließend per Bahn, Mitfahrzentrale oder Mietwagen nach Wesel gelangen. Nutze zum Beispiel die Top-Angebote von Avis direkt am General AviationTerminal.



Düsseldorf Airport

Lage des Flughafens
Blick aus dem Düsseldorfer DFS Kontrollturm, Bildquelle: Sebastian Krebber
Seite teilen Seite
teilen
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.