Rom

Start
Suchvorschläge
Letzte Orte
Nahe Haltestellen
Bitte eingeben

Ziel
Suchvorschläge
Letzte Orte
Rom

Die italienische Hauptstadt Rom liegt in Latium, der bevölkerungsreichsten Region des Landes. Mit 2.872.021 Einwohnern bildet Rom das Herzstück Italiens, das mit drei Flughäfen und einem optimalen Verkehrsnetz beste Anreisemöglichkeiten bietet. Durch die günstige Lage am Tiber in der Mitte des Landes kannst du „Roma“ sowohl mit dem Auto als auch mit dem Zug und dem Flugzeug gut erreichen. Als Römisches Reich bildet die Weltstadt schon seit der Antike ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum, das ganz Europa mit seinen politischen, künstlerischen und architektonischen Einflüssen geprägt hat. Das Kolosseum, das als Wahrzeichen der Stadt gilt, zeugt noch heute von den kulturellen Errungenschaften Roms. Das um 72 bis 80 n.Chr. erbaute Amphitheater ist das größte der Welt und zeugt von der Blütezeit des einstigen Weltreichs.

Verkehrsmittel

Rom – die „ewige Stadt“ erkunden

Zeugnisse aus der Antike prägen weiterhin das gesamte Stadtbild Roms. Ob verwinkelte Gassen, weiträumige Plätze, wie der Piazza Venezia unterhalb des Kapitols, oder das sich gleich in der Nähe befindende Forum Romanum ziehen jährlich mehr als 10,5 Millionen Besucher in die geschichtsträchtige Stadt.

Besonders durch die vielfältige Museumslandschaft ist Rom für viele Besucher ein attraktives Reiseziel. Die Engelsburg wurde als Mausoleum errichtet, in welcher Kaiser, wie Hadrian und dessen Frau Sabina, beigesetzt wurden. Der um 117 -138 n. Chr. errichtete Bau ist heute ein Museum, in dem du neben antiken Waffen und Mobiliar die außergewöhnliche Architektur bewundern kannst. Der Saal des Apoll, der Perseussaal sowie die Schatzkammer zeugen mit ihren dekorativen Deckenmalereien und Verzierungen für die einzigartige Baukunst aus jener Zeit. In den Kapitolinischen Museen findest du gleich eine Vielzahl an Kunstsammlungen, wie den Konservatorenplatz, den Palazzo Caffarrelli und die Pinakothek mit Werken von Caravaggio und Tizian.

In Rom kannst du auch die einzigartigen Vatikanischen Museen besuchen. Sakralbauten des Vatikans, wie die Sixtinische Kapelle, beherbergen die wertvollsten Gemälde der Welt – unter anderem von Künstlern wie Boticelli. Aber auch die Basilika Santa Maria Maggiore, die zu den vier Papstbasiliken des Vatikans gehört, kannst du hier besichtigen. Die bedeutendste Papstbasilika ist allerdings immer noch der Petersdom, der nicht nur die größte Basilika der Stadt, sondern auch der wichtigste Profanbau der Welt ist.

Das Pantheon und die im 18. Jahrhundert erbaute Spanische Treppe gehören ebenso zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der italienischen Hauptstadt. Hier steht auch der berühmte Trevi-Brunnen, der in Fellinis Film „La Dolce Vita“ die wohl schönste Schlüsselszene spielt.

Rom auf der Karte
Sehenswürdigkeiten
  • die Engelsburg
  • der Piazza Venezia
  • das Kapitolinische Museum
  • die Vatikanischen Museen
  • das Pantheon
  • der Trevi-Brunnen
  • das Forum Romanum
  • der Petersdom
  • die Spanische Treppe
  • die Sixtinische Kapelle
  • die Basilika Santa Maria Maggiore
Wetter Rom
SaSoMoDiMiDoFr

Anreise nach Rom

Rom ist nicht nur der wichtigste Verkehrsknotenpunkt der Region Latium, sondern auch gesamten Italiens. Dank drei Flughäfen, einem hervorragenden Straßennetz und vielen Eisenbahnlinien ist die italienische Hauptstadt mit allen Verkehrsmitteln denkbar einfach zu erreichen. Im öffentlichen Verkehr steht dir ein Netz aus Bussen, Straßenbahnen und dem U-Bahnsystem „Metropolitana di Roma“ zur Verfügung.

Mit der Bahn nach Rom

Solltest du mit der Bahn nach Rom reisen wollen, kannst du zum Beispiel die Bahnhöfe Roma Tiburtina und Roma Trastevere ansteuern. Wenn du beispielsweise von München aus nach Rom fährst, kannst du mit dem Eurocity in Richtung Venezia Santa Lucia reisen, wo du lediglich einmal in Verona Poerta Nueva umsteigst. Von hier aus geht es mit dem Schnellzug EuroStar Italia direkt zum Bahnhof Roma Termini.


Bahnhof Rom

Standort des Bahnhofes in Rom

Piazza dei Cinquecento, 1, 00185 Rom

Mit dem Bus nach Rom

Fernbusreisende können mit Busgesellschaften wie MeinFernbus, Eurolines oder Flixbus nach Rom zu reisen. Die komfortablen Busse bieten mit dem kostenlosen Zugang zum WLAN eine gute Möglichkeit, die lange Fahrtzeit zu überbrücken. In Rom kannst du ganz zentral am Hauptbahnhof Roma Triburtina aussteigen.

Flug nach Rom

Mit drei Flughäfen ist Rom für den Flugverkehr bestens ausgestattet. Der größte Flughafen ist der Flughafen Rom-Fuimicino, der mit über 40.463.208 Passagieren als der wichtigste Flughafen Roms und als der achtgrößte Europas gilt. Flüge nach Rom sind aus vielen deutschen Großstädten, wie Köln, Hannover und Berlin, möglich.



Flughafen Rom

Lage des Flughafens in Rom
Seite teilen Seite
teilen
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.