Aktuelles über uns
und die neuesten Trends

Qixxit Presse

Qixxit erweitert sein Serviceangebot: neue Partner und Verkehrsdaten in Echtzeit

Veröffentlicht am 30.03.2015 um 17:51

Mobilitätsportal Qixxit integriert ?ADAC Postbus? und das Mitfahrnetzwerk ?flinc? +++ aktuelle Informationen zur Verkehrslage +++ fortlaufende Routenoptimierung

Frankfurt am Main, 11. November 2014 (w&p)

Über das Mobilitätsportal Qixxit geben Nutzer adressgenau an, wohin sie reisen wollen und erhalten ab sofort einen noch breiteren Vergleich zwischen diversen Verkehrsanbietern in Deutschland. Mit dem neuen Update des persönlichen Mobilitätsberaters sind ab jetzt neue Partner wie das Mitfahrnetzwerk ?flinc? und der ?ADAC Postbus? eingebunden. Durch die Integration von Verkehrsdaten in Echtzeit können sich Nutzer immer über die aktuelle Verkehrslage informieren. Weitere Detailverbesserungen betreffen die Bereiche Routing, Informationsdarstellung und Genauigkeit der Umsteigezeiten.

Integration neuer Partner

Als ersten Partner im Bereich Mitfahrgelegenheiten bindet Qixxit das Mitfahrnetzwerk ?flinc? ein. Dessen Mitfahrangebote sind ab sofort auf Qixxit sichtbar und über eine Weiterleitung buchbar. Die Einbindung von ?flinc? bietet Qixxit-Nutzern die Möglichkeit, auch diese Option mit anderen Reisemöglichkeiten zu vergleichen und spontan einen Fahrer zu finden. ?flinc? bietet über 650.000 Fahrten pro Monat, wobei der der Fokus auf kurzen Strecken, wie die Wege zur Arbeit, zur Uni oder zum Sport liegt.

Als neuer Partner im Bereich Fernbus sind ab sofort die Angebote des ?ADAC Postbus? in den Qixxit-Service integriert. Das Unternehmen verbindet etwa 60 Reiseziele in Deutschland.

Weitere neue Partner sind ?Matzes Minibus? und ?Busandfly?. Das Kleinbus-Unternehmen ?Matzes Minibus? ist hauptsächlich auf der Strecke München-Berlin unterwegs und bietet
beispielsweise eine Nonstop-Alternative auf dieser Strecke. Die Angebote von ?Busandfly? sind besonders relevant für den Transfer zum oder vom Flughafen. Das Unternehmen ist auf die Anbindung verschiedener Städte in Bayern und Hessen an die nächstgelegenen Flughäfen spezialisiert, beispielsweise den Flughafen Nürnberg oder den Flughafen Frankfurt.

Verkehrsechtzeitdaten informieren über Staus

Zudem bindet Qixxit nun auch Verkehrsechtzeitdaten in seinen Service ein. Nutzer können sich dadurch über die aktuelle Verkehrslage informieren und auf unvorhersehbare Störungen wie Staus reagieren. Für den Zugverkehr hat Qixxit bereits die Echtzeitdaten der Deutschen Bahn in seinen Service integriert.

Desktop-Services und App weiter optimiert

Mit dem neuen Release hat Qixxit den Algorithmus zum Erstellen der optimalen Reiseketten verbessert sowie die Genauigkeit der Umsteigezeiten optimiert. Weitere Detailverbesserungen betreffen die Einbindung von Mietrad-Routen. Neu ist auch, dass aktuelle Abfahrtszeiten zusätzlich auf der Karte dargestellt werden, auf der die Haltestellen in der Umgebung angezeigt sind.

Seite teilen Seite
teilen
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.