Aktuelles über uns
und die neuesten Trends

Qixxit Presse

Guter Service beginnt schon bei der Anreise

Veröffentlicht am 04.07.2016 um 11:43

Die Hotelgruppe Lindner bietet ihren Gästen mit Qixxit einen verbesserten Service zur Anreise. 

Frankfurt am Main, 5. Juli 2016. Die Hotellerie wird immer digitaler. Smartphone-Zimmerschlüssel und digitale Kioske erleichtern Hotelgästen heute den Aufenthalt vom Check-in bis zum Check-out. Doch beim Thema "Anreise" hört der Service vieler Hotels auf. Hotelwebsites bieten ihren Gästen häufig lediglich einfache Adressangaben, begleitet von integrierten Google-Maps-Ansichten. Wie Reisende letztlich zum Hotel gelangen, müssen sie auf eigene Faust über andere Kanäle herausfinden. Das Mobilitätsportal Qixxit findet für jeden Reisenden die beste Route von Tür zu Tür und kombiniert dafür alle möglichen Verkehrsmittel wie Bahn, Taxi, ÖPNV und sogar das Flugzeug. "Mit dem Qixxit-Widget bieten wir Hotels und Restaurants ein Tool, das sich ganz einfach auf jeder Internetseite integrieren lässt", sagt Mathias Hüske, Geschäftsführer Digital Business DB Vertrieb GmbH. Gäste können so direkt auf der Seite des Anbieters die beste Tür-zu-Tür-Verbindung suchen. 

Das Widget hat sich bereits mehrfach bewährt: So setzt die Hotelgruppe Lindner das Qixxit-Widget sehr erfolgreich ein: "Uns ist es wichtig, unseren Gästen Technik zur Verfügung zu stellen, die ihnen den Aufenthalt bei uns so komfortabel wie möglich macht. Da ist es nur logisch, ihnen schon die Anreise zu erleichtern", sagt Andreas Krökel, Vorstand Operations, Sales & Marketing der Lindner Hotels AG. "Qixxit ist eine tolle Service-Lösung, die unsere Kunden mit wenigen Klicks nutzen und ihre Anreise buchen können". Diese ergänzt sich sinnvoll mit vielen anderen hilfreichen Funktionen wie dem virtuellen Rundgang durch die Lindner Hotels, der vereinfachten Suche durch Filter- und Sortierfunktionen und den Minireiseführern auf der Lindner-Website. 

Über Qixxit 

Das Mobilitätsportal Qixxit (www.qixxit.de), eine Initiative der Deutschen Bahn, ermöglicht die flächendeckende Reiseplanung von Tür zu Tür. Als verkehrsträgerneutrales Portal verknüpft Qixxit eine Vielzahl von Verkehrsmitteln und erstellt verschiedene Reiseketten von der Start- zur Zieladresse. Über Filter können Nutzer die einzelnen Reisebausteine anhand der eigenen Bedürfnisse zusammenstellen und damit die optimale Reisekette erstellen. Zu den integrierten Verkehrsmitteln gehören unter anderem Mietwagen genauso wie Fernbusse, Züge der Deutschen Bahn, öffentlicher Personennahverkehr, Car-Sharing-Anbieter sowie das Flugzeug. Neben der Online-Anwendung ist Qixxit als mobile App für Android-Smartphones sowie für das iPhone und die Apple Watch verfügbar. 

Lindner Hotels & Resorts 

Die familiengeführte Hotel-Gruppe (2.000 Mitarbeiter; 179 Millionen Euro Umsatz in 2015) betreibt 33 Hotels in sieben europäischen Ländern. Sie zählt damit zu den führenden deutschen Hotelgesellschaften. Neben modernen Businesshotels in Großstädten gehören zum Portfolio hochwertige Spa- und Sport-Resorts. Die besonderen Hotelkonzepte von Otto Lindner, der das Unternehmen in zweiter Generation führt, erhielten zahlreiche Auszeichnungen: Das Lindner Park-Hotel Hagenbeck in Hamburg wurde zur "Hotelimmobilie des Jahres" gekürt, Otto Lindner selbst wurde "Hotelier des Jahres" und Geschäftsreisende wählten Lindner bei den Business Traveller Awards 2014 auf Platz zwei als "Beste Hotelgruppe für Geschäftsreisende in Deutschland". Im Human-Resources-Bereich gewann Lindner schon zum dritten Mal den Hospitality HR Award sowie den zweiten Platz in der Studie "Die besten Arbeitgeber Deutschlands" als mittelständisches Tourismus-Unternehmen.

Seite teilen Seite
teilen
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.