Oldenburg

Start
Suchvorschläge
Letzte Orte
Nahe Haltestellen
Bitte eingeben

Ziel
Suchvorschläge
Letzte Orte
Oldenburg

Möchtest du nach Oldenburg fahren? Die Großstadt Oldenburg (160.000 Einwohner) in Niedersachsen hat viele Sehenswürdigkeiten. Zu den Attraktionen zählen unter anderem das Schloss Oldenburg, das Landesmuseum Oldenburg und der Große Zwinger vor dem Eversten Tor. Ein bekanntes Wahrzeichen von Oldenburg ist der Lappan (Glockenturm). Die Universitätsstadt in der Nähe von Delmenhorst befindet sich an der Mündung der Haaren in die Hunte in der Metropolregion Bremen/Oldenburg. Oldenburg kann mit der Bahn gut erreicht werden.

Verkehrsmittel

Oldenburg: Universitätsstadt in Niedersachsen

Die Stadt Oldenburg besitzt als Universitätsstadt nicht nur eine belebte Innenstadt, sondern bietet seinen Gästen insgesamt viel Sehenswertes. Bei Besuchern von Oldenburg ist unter anderem das Mausuleum der Großherzöge von Oldenburg beliebt.

Oldenburg auf der Karte
Sehenswürdigkeiten
  • das Schloss Oldenburg
  • das Landesmuseum Oldenburg
  • der Große Zwinger vor dem Eversten Tor
  • das Mausuleum der Großherzöge von Oldenburg
  • das Kraftwerk an der Hunte
  • die Oldenburger Mühle in Tweelbäke
  • das Horst-Janssen-Museum
Wetter Oldenburg
SaSoMoDiMiDoFr

Anreise nach Oldenburg

Oldenburg kannst du mit verschiedenen Verkehrsmitteln erreichen. Wir vergleichen und kombinieren unterschiedliche Möglichkeiten, um dir die besten und günstigsten Wege nach Oldenburg zu präsentieren. An die Autobahnen 28, 29 und 293 und Bundesstraßen 211 und 4401 ist die Großstadt angebunden, so dass du gut mit dem PKW anreisen kannst. Ebenso ist auch die Bahn ein gutes Verkehrsmittel für die Anreise, Oldenburg befindet sich unter anderem an der Bahnstrecke Bremen - Oldenburg. Die Städte Bad Zwischenahn, Ganderkesee, Delmenhorst und Cloppenburg sind von Oldenburg aus gut erreichbar. Für die Reisen innerhalb der Stadt und näheren Umgebung existieren 17 Buslinien. Der Stadtbus macht meist auch am Schloßplatz halt und fährt überwiegend im 15 Minuten Takt. Oldenburg besitzt keine Straßenbahn/U-Bahn.

Mit der Bahn nach Oldenburg

Oldenburg hat einen aktiven Bahnhof mit Personenverkehr, der von NordWestBahn (NWB), Intercity (IC), Regional-Express (RE) und Intercity-Express (ICE) angefahren wird. Der Durchgangsbahnhof Oldenburg (Oldb) Hbf befindet sich in der Bahnhofsplatz 12d und ist der Bahnhofskategorie 2 zugeordnet. Die 87 Bahnhöfe der Kategorie 2 sind wichtige Halte im Fernverkehr und besitzen alle bahntypischen Dienstleistungen. Parkmöglichkeiten für PKWs sind am Bahnhof Oldenburg (Oldb) Hbf verfügbar. Der Bahnhof ist gut an den öffentlichen Personennahverkehr angebunden. Für die An- und Abreise stehen nahe den Ausgängen ebenso Taxis bereit. Vor Ort erhältst du umfangreiche DB-Informationen (von 06:00 - 22:30 Uhr). Ein Mobilitätsservice steht für mobilitätseingeschränkte Reisende bereit (um Voranmeldung wird gebeten). Im Bahnhof befinden sich Schließfächer für dein Gepäck.


Oldenburg (Oldb) Hauptbahnhof

Standort des Bahnhofes in Oldenburg (Oldb)
Oldenburg (Oldb) Hauptbahnhof, Bildquelle: Wikimedia Commons

Oldenburg (Oldb) Hbf Bahnhofsplatz 12d 26122 Oldenburg (Oldb)

Mit dem Bus nach Oldenburg

Wenn du mit einem Fernbus nach Oldenburg fährst, ist deine Endhaltestelle der ZOB Oldenburg in der Karlstraße in Oldenburg oder der Busbahnhof Delmenhorst Riedeweg am Hasporter Damm 187 in Delmenhorst. Eine Fahrt mit dem Bus dauert meist länger als mit der Bahn oder einem PKW, kann jedoch deutlich preisgünstiger sein. Der Fernbus fährt maximal 100 km/h und macht in vielen Städten Halt. Beispielsweise eine Fernbusreise von Kempten (Allgäu) nach Oldenburg dauert etwa 11 Stunden und 51 Minuten. Damit es dir während der Busfahrt nach Oldenburg nicht langweilig wird, denk daran, dein Smartphone vorher aufzuladen oder ein gutes Buch einzupacken. Um sich die Fernbusreise nach Oldenburg möglichst angenehm zu gestalten, solltest du auch Snacks und Getränke für unterwegs mitnehmen.

Flug nach Oldenburg

Oldenburg kannst du auch mit einem Flug zum Flughafen Bremen (BRE) erreichen. Die Stadt befindet sich 40 km Luftlinie vom Flughafen entfernt. Dank der guten Verkehrsanbindung ist der Flughafen nahe der Bremer Innenstadt für Reisende schnell erreichbar. Der Flughafen wird unter anderem angeflogen von Luxair (LG) und Germanwings (4U). Mit dem Auto kannst du über die A 1 (aus dem Westen), A 27 sowie A 281 (aus Norden) zum Flughafen Bremen gelangen bzw. Den Flughafen verlassen.



Flughafen Bremen

Lage des Flughafens
Flughafen Bremen, Bildquelle: Rami Tarawneh
CC BY-SA 2.5
Seite teilen Seite
teilen
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.