Karlsruhe

Start
Suchvorschläge
Letzte Orte
Nahe Haltestellen
Bitte eingeben

Ziel
Suchvorschläge
Letzte Orte
Karlsruhe

Die mit rund 300.000 Einwohnern zweitgrößte Stadt Baden-Württembergs ist Teil der Trinationalen Metropolregion Oberrhein. Diese erstreckt sich über die südliche Pfalz, Süd- und Mittelbaden, das Elsass sowie fünf Schweizer Kantone im Umfeld von Basel. Das Gebiet im Herzen Deutschlands bietet etwa 5,9 Millionen Menschen eine Heimat und besitzt eine wirtschaftliche Leistungskraft wie Finnland oder Irland. Die kreisfreie Stadt Karlsruhe als Oberzentrum der Südpfalz und am Mittleren Oberrhein ist hervorragend an Straße, Schiene und den Luftverkehr angebunden. Wer die Region rund um Karlsruhe individuell entdecken möchte, kann unter mehreren Anbietern auswählen, die Carsharing anbieten. Weil laut Bundesverband Carsharing in Karlsruhe auf 1.000 Einwohner mehr als zwei Carsharing-Fahrzeuge kommen, gilt die Stadt als "Carsharing-Hauptstadt" Deutschlands.

Verkehrsmittel

Karlsruhe: eine Planstadt wird zum kulturellen Zentrum

Karlsruhe wurde als eine der letzten Planstädte Deutschlands anno 1715 vom Baden-Durlacher Markgrafen Karl Wilhelm gegründet, weil dieser der mittelalterlichen Enge seiner Residenz in Durlach entfliehen wollte. Angelegt wurde die Stadt, deren Bild von klassizistischen Bauten aus dem frühen 19. Jahrhundert geprägt wird, mit einem fächerförmigen Grundriss. Die einstige Residenzstadt wurde 1950 zum Sitz des Bundesverfassungsgerichtes. Bekannt ist Karlsruhe auch für sein reichhaltiges kulturelles Leben. Neben dem Badischen Staatstheater, welches als Mehrspartenhaus das ganze Spektrum vom Schauspiel bis zur Oper abdeckt, besitzt Karlsruhe zahlreiche Amateur- und Privattheater wie das Mundarttheater "d´Badisch Bühn", an das eine Gastwirtschaft angeschlossen ist. Das große Angebot an Veranstaltungsräumen ist Heimat für eine äußerst rege Kleinkunstszene. Bereichert wird das Nachtleben in Karlsruhe durch eine vielfältige Szene an Live-Clubs, die zahlreichen Nachwuchs-Musikern aus der Region Auftrittsmöglichkeiten bieten.

Karlsruhe auf der Karte
Sehenswürdigkeiten
  • das Badische Staatstheater
  • das Mundarttheater d´Badisch Bühn
  • das Schloss Karlsruhe und der Schlossgarten
  • die Pyramide auf dem Marktplatz
  • die Evangelische Stadtkirche
  • die Christuskirche (am Mühlburger Tor)
  • die Christus-Kathedrale
  • die Pfarrkirche St. Stephan
  • das Zentrum für Kunst und Medientechnologie
  • das Naturkundemuseum Karlsruhe
Wetter Karlsruhe
SaSoMoDiMiDoFr

Karlsruhe Anreise

Mit Auto, Zug und Fernbus ist Karlsruhe sehr gut erreichbar. So führen die Autobahnen A5 und A8 an Karlsruhe vorüber, über beide Schnellstraßen existiert eine schnelle Verbindung bis Amsterdam, Rom und Salzburg. Insgesamt sechs Anschlussstellen führen in die Stadtteile Karlsruhes. Zudem wird Karlsruhe von der B3, der B36 und der B10 durchquert. Diese gewährleisten eine günstige Verbindung nach Heidelberg, Freiburg, Mannheim, Lahr, Stuttgart und Wörth. Bahnreisende können vom Hauptbahnhof aus direkt die öffentlichen Verkehrsmittel erreichen. Erschlossen sind die Stadt und ihre Stadtteile durch sieben Straßenbahn- und mehrere Stadtbahnlinien. Die Buslinie 140 verbindet Karlsruhe mit dem Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden, der sich westlich von Baden-Baden und südwestlich von Rastatt nahe der französischen Grenze befindet.

Mit der Bahn nach Karlsruhe

Die Bahnhöfe Karlsruhe-Durlach und der Karlsruher Hauptbahnhof als Fernbahnhöfe binden die Stadt an die deutschen Großstädte und europäische Metropolen an. So halten allein auf dem Hauptbahnhof täglich 130 Fernzüge, vorrangig die schnellen Züge der Deutschen Bahn (IC und ICE). Karlsruhe ist Haltepunkt des TGV POS, der Direktverbindung zwischen Stuttgart und Paris. Der Hauptbahnhof fungiert als wichtiger Knotenpunkt für den regionalen Bahnverkehr und den öffentlichen Nahverkehr.


Karlsruhe Hauptbahnhof

Standort des Bahnhofes in Karlsruhe
Karlsruhe Hauptbahnhof, Bildquelle: Dguendel
CC BY 3.0

Karlsruhe Hbf Bahnhofplatz 1a 76137 Karlsruhe

Mit dem Bus nach Karlsruhe

Besucher, die mit dem Fernbus nach Karlsruhe fahren, kommen am Zentralen Omnibusbahnhof direkt hinter dem Hauptbahnhof an. Die Wege zu den Haltestellen der öffentlichen Verkehrsmittel und zu den regionalen Zugverbindungen sind kurz. Anbieter wie Flixbus verbinden Karlsruhe mit wichtigen deutschen Großstädten wie München, Berlin, Frankfurt am Main, Essen, Erfurt, Dortmund, Darmstadt, Augsburg und Hamburg.

Flug nach Karlsruhe

Im Umkreis von Karlsruhe liegt neben den Flughäfen Stuttgart, Frankfurt am Main und Straßburg auch der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden, der sich etwa 40 Kilometer von Karlsruhe entfernt befindet. Angeflogen wird der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden unter anderem von den Gesellschaften Germania, Air Berlin und Germanwings. Ryanair hat auf dem Flughafen eine Basis eingerichtet. Zu den wichtigsten nationalen Verbindungen zählen die Flüge von und nach Berlin (Tegel) sowie Hamburg.



Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden

Lage des Flughafens in Karlsruhe
Airport edsb 080412, Bildquelle: Bat527
CC BY 3.0
Seite teilen Seite
teilen
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.