Frankfurt (Oder)

Start
Suchvorschläge
Letzte Orte
Nahe Haltestellen
Bitte eingeben

Ziel
Suchvorschläge
Letzte Orte
Frankfurt (Oder)

Frankfurt an der Oder liegt im äußersten Osten Brandenburgs unmittelbar an der polnischen Grenze. Die Stadt in der Grenzregion mit nahezu 60.000 Einwohnern hat keine direkte Anbindung an zahlreiche deutsche Regionen. Über die Europastraße 30, die vom irischen Cork bis ins sibirische Omsk führt, besteht allerdings eine gute Straßenanbindung zu den Städten Norddeutschlands. Am häufigsten genutzt wird die Verbindung nach Berlin, weil Frankfurt an der Oder dem Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg angehört. Für Mobilität nach Bedarf bieten in Frankfurt an der Oder acht Carsharing-Unternehmen ihren Service an.

Verkehrsmittel

Frankfurt an der Oder: die Kleiststadt mit künstlerischem Flair

Seit 1999 verweist Frankfurt an der Oder durch den Beinamen "Kleiststadt" mit Stolz auf ihren prominentesten Sohn Heinrich von Kleist, der dort am 10. Oktober 1777 in Frankfurt (Oder) das Licht der Welt erblickte. Das „Frankfurt des Ostens“ fühlt sich neben der Literatur auch der bildenden Kunst verbunden. Rund 270 Skulpturen stehen im öffentlichen Raum. Das Kleist Forum Frankfurt zählt durch seine Architektur zu den Top-Sehenswürdigkeiten in Frankfurt an der Oder und bietet den Gästen ein umfangreiches kulturelles Programm bis hin zu internationalen Festivals. Neben dem Kleistmuseum laden in Frankfurt an der Oder unter anderem das Sportmuseum, das Museum Junge Kunst sowie das Museum Viadrina zum Besuch ein. Letzteres ist im Junkerhaus untergebracht, das als barockes Baudenkmal von überregionaler Bedeutung gilt und früher den Hohenzollern als Frankfurter Stadtresidenz diente.

Frankfurt (Oder) auf der Karte
Sehenswürdigkeiten
  • der Helenesee
  • die Oderpromenade
  • die St. Marienkirche
  • das Kleist Forum
  • das Museum Viadrina
  • das Frankfurter Rathaus
  • der Oderturm
Wetter Frankfurt (Oder)
SaSoMoDiMiDoFr

Anreise nach Frankfurt an der Oder

Autofahrer erreichen Frankfurt an der Oder optimal über die Europastraße E30, die zwischen dem Dreieck Spreeau in Berlin und Frankfurt an der Oder als Autobahn A 12 gekennzeichnet ist. Des Weiteren führen die Bundesstraßen B 5, B 87 und B 112 aus verschiedenen Richtungen nach Frankfurt an der Oder. Über die Regionallinien des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg ist die Stadt unter anderem an Magdeburg, Potsdam, Cottbus und Eberswalde angebunden und gut mit dem Zug erreichbar.

Mit dem Zug nach Frankfurt (Oder)

Der Bahnhof Frankfurt (Oder) ist einer der wichtigsten Haltepunkte in Brandenburg. Ein Grund dafür ist die geographische Lage: Dieser Bahnhof ist Drehscheibe für den grenzüberschreitenden Zugverkehr nach Polen. Auch der EC-Zug 95, der Berlin mit Warschau verbindet, hält in Frankfurt. Von der Bundeshauptstadt Berlin, Potsdam, Brandenburg und Magdeburg aus können Reisende ebenso gut mit der Bahn nach Frankfurt gelangen (z.B. mit RE und EC). Vier Regionalbahnen verbinden Frankfurt an der Oder außerdem mit den umliegenden Orten in Brandenburg und Polen.


Bahnhof Frankfurt (Oder)

Standort des Bahnhofes in Frankfurt (Oder)
Frankfurt Oder Bahnhof, Bildquelle: Jorges
CC BY-SA 3.0

Frankfurt (Oder) Bahnhofsplatz 11 15230 Frankfurt (Oder)

Mit dem Fernbus nach Frankfurt (Oder)

Nach Frankfurt an der Oder gibt es keine direkte Fernbusverbindung. Durch die räumliche Nähe und der Einbindung in den Verkehrsverbund der Bundeshauptstadt Berlin können Reisende diese günstige Reisemöglichkeit dennoch nutzen. Sie können mit Anbietern wie Berlin Linien Bus, Postbus, DeinBus.de oder Flixbus mit einem Fernbus nach Berlin reisen und haben dort Anschluss an weiterführende Verkehrsmittel. Wer beispielsweise nicht per Bahn und Bus reisen möchte, kann sich über die Mitfahrzentrale BlaBlaCar vor Reiseantritt nach einem passenden Anschluss umsehen.

Flug nach Frankfurt (Oder)

Wer mit dem Flugzeug in den Osten Brandenburgs reisen möchte, kann als Zielflughafen sowohl Berlin-Tegel als auch Berlin-Schönefeld wählen und Flüge bei Air Berlin, Air France, British Airways, Lufthansa oder einer beliebigen anderen Fluggesellschaft innerhalb ganz Deutschlands buchen. Vom Flughafen aus lässt sich unkompliziert ein Anschluss an das Streckennetz der Deutschen Bahn oder des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg finden.



Flughafen Berlin-Tegel

Lage des Flughafens
Flughafen Tegel Tower und Hauptgebäude, Bildquelle: Hans Knips
CC BY-SA 3.0
Seite teilen Seite
teilen
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.