Carsharing Deutschlandweit ?
Flinkster

Carsharing_Icon

Flinkster wird von der Deutschen Bahn angeboten und stellt das größte Carsharing-Netz in Deutschland. Bei der Flotte handelt es sich um Alfa Romeo MiTo, darüber hinaus stehen aber auch Elektroautos von Smart, Opel, Peugeot und Toyota bereit.

Die Standorte in Deutschland befinden sich in über 300 großen Städten mit Bahnhöfen und Flughäfen, wie beispielsweise Dresden, Frankfurt am Main, Kiel und Mainz. Dieses Leihsystem erlaubt, dass ein Wagen an einer beliebigen Stelle wieder abgestellt werden kann. In Österreich, der Schweiz und den Niederlanden kannst du ebenfalls einen Wagen von Flinkster mieten.

Bevor du einen Flinkster-Wagen mietest, musst du dich registrieren: Schau entweder bei der nächstgelegenen Geschäftsstelle vorbei und leg deinen Führerschein sowie Personalausweis vor, oder besuch die Website von Flinkster. Daraufhin erhältst du deine Kundenkarte und kannst per Internet, Smartphone, App oder bei Qixxit die nächstgelegenen Flinkster-Wagen finden. Den Wagen öffnest du mit der Kundenkarte, ebenso den Tresor im Auto, der in manchen Fahrzeugen den Schlüssel beherbergt. Die Rückgabe erfolgt genauso: Den Wagen wieder an derselben Station abstellen. Den Schlüssel verstaust du wie vorgesehen und verschließt den Wagen mit der Kundenkarte.

Der bundesweite Tarif ist noch einmal in die Varianten mit und ohne BahnCard unterteilt. Besitzt du eine BahnCard, entfallen für dich die einmaligen Startkosten von 50,00 ?. Dazu bei der Anmeldung einfach die BahnCard-Nummer eingeben. Aktionstarife gelten für Abokunden der S-Bahn München sowie die der Südostbayern-Bahn München. In diesen Fällen werden die Registrierungskosten von 50,00 ? als Fahrguthaben angerechnet. Anschließend gibst du noch deine persönlichen Daten an und schließt die Registrierung ab.

Pro Stunde kostet die Fahrt mit einem Modell wie dem VW Polo von 8 bis 22 Uhr 5,00 ?, nachts beträgt die Gebühr 1,50 ?. Auch Tagespreise sind möglich: 39,00 ? ab dem ersten Tag und 29,00 ? ab dem zweiten. Außerdem kommt noch eine Verbrauchspauschale von 0,18 ? pro gefahrenen Kilometer dazu.

Mehr zum Verkehrsmittel
Infografik_Carsharing_Teaser_Klein

Viel Wissenswertes und noch einiges mehr zu Carsharing im Allgemeinen findest du hier.

Zum Carsharing
Weitere Partner
CAR2GO_SVG

car2go ist das Carsharing-Angebot des Automobilherstellers Daimler. Das Besondere an der Flotte ist, dass man die Wagen nicht an festgelegten Punkten abholen oder zurückgeben muss. Eine App zeigt, wo das nächstgelegene Fahrzeug abgestellt ist. Die Kleinstwagen sind zum Teil elektrisch angetrieben, was diesen Anbieter sehr umweltfreundlich macht.

Infoclip

Flinkster

Die Tarife bei Flinkster

Preise
Stundentarif 8?22 Uhr ab 5,00 ?
22?8 Uhr ab 1,50 ?
zzgl. 0,18 ??0,20 ?/km
Verbrauchspauschale
1. Tag 29,00 ??70,00 ?, je nach Modell
ab dem 2. Tag 29,00 ??49,00 ?, je nach Modell
Parkmodus 2,30 ?/Stunde
Tanken kostenlos
Flughafenzuschlag 25 % auf den Zeitpreis
Registrierungskosten
Anmeldegebühr 50 ?
Kunden mit BahnCard kostenfrei
Partnerkundenkarte 10 ?
Diese Themen könnten dich auch interessieren
Seite teilen Seite
teilen
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.