Auf Schienen schnell
durch Deutschland

Anbieter Deutsche Bahn

Die Deutsche Bahn ist der größte Anbieter für den Schienenverkehr in Deutschland ? nicht nur im Fernverkehr.

Je nachdem, welches Ticket du gekauft hast, erwarten dich im Zug verschiedene Services: In der zweiten Klasse wird man dir gern den Kaffee an den Platz bringen. In der ersten Klasse ist das Platzangebot größer und du kannst dir aus dem Bordbistro auch diverse Speisen und Getränke bringen lassen. Egal ob ICE oder IC, du kannst natürlich auch ins Bordrestaurant gehen und dort von Frühstück über Mittag bis hin zu Kaffee und Kuchen das Angebot probieren. Strom findest du überall im Zug und auf einigen Strecken steht dir auch ein WLAN-Hotspot zur Verfügung.

Falls du in der Gruppe unterwegs bist, könnt ihr auch im Voraus eine Bestellung platzieren, bei der ihr natürlich auch die Zeit der Verpflegung angeben könnt. So stellt ihr sicher, dass ihr alle gleichzeitig essen könnt. Ihr könnt es euch auch aussuchen, ob ihr im Restaurant essen wollt oder eine Lunchtüte mitnehmen möchtet.

Für Familien gibt es außerdem ein spezielles Kleinkindabteil, in dem beispielsweise auch ein Wickeltisch ist. Hier ist es ratsam, rechtzeitig die Sitzplätze zu reservieren, da dieses Abteil schnell ausgebucht ist.

Fahrkarten für alle Züge der Bahn kannst du direkt in Qixxit buchen. Die Preise basieren auf der Länge der Strecke. Es gibt aber auch viele Angebote, mit denen du noch extra sparen kannst, beispielsweise den Sparpreis, das Quer-durchs-Land-Ticket oder das Schöne-Wochenende-Ticket. Umtausch und Erstattungen sind generell möglich, für die einzelnen Ticketarten gibt es aber unterschiedliche Konditionen.

Für Vielfahrer: die BahnCard. Wenn du häufiger per Bahn reist, hast du die Option der BahnCard, die es als BahnCard 25, BahnCard 50 und BahnCard 100 jeweils für die erste und zweite Klasse gibt.

Je nach Variante sparst du damit 25 Prozent oder 50 Prozent des Ticketpreises. Mit der BahnCard 100 zahlst du gar nichts für das einzelne Ticket. Außerdem gibt es manchmal auch gute Sonderangebote, wie zum Beispiel die Probe-BahnCard, mit der du erst einmal testen kannst, ob sich die Anschaffung für dich lohnt.

Wenn du über eine BahnCard verfügst und auf einer Fahrt länger als 100 km fährst, erhältst du automatisch ein Cityticket. Du erkennst es daran, dass ein “+City” auf dem Fahrschein vermerkt ist. Damit kannst du neben den Zügen der Deutschen Bahn auch den ÖPNV bis zu deinem endgültigen Ziel nutzen. Auf diese Weise brauchst du für die gesamte Strecke nur ein Ticket.

Eines gilt es noch zu beachten: Die BahnCard ist immer ein Jahr gültig und verlängert sich automatisch, wenn man nicht rechtzeitig kündigt.

Wusstest du schon, dass in den 15 DB Lounges pro Tag ungefähr 11.000 Gäste begrüßt werden, in den Zügen täglich 2.874 Gläser Bier serviert werden und es an deutschen Bahnhöfen 1.100.000 Quadratmeter Einkaufsfläche gibt?

Mehr zum Verkehrsmittel
Infografik_Zug_Teaser_Klein

Du findest das Thema spannend? Dann findest du viele weitere Informationen zum Fernzug hier.

zum Fernzug

Tarife der Deutsche Bahn

Preise (ohne BahnCard)
Einfache Fahrt 2. Klasse ab 29,00 ?
Einfache Fahrt 1. Klasse ab 39,00 ?
Kinder bis 6 Jahre kostenlos
bis 15 Jahre in Begleitung der Eltern und Großeltern kostenlos
Schwerbehinderte kostenlos im Nahverkehr
Gebühr für Umbuchung 15,00 ? (bis 7 Tage vor Reisetag)
Gepäck 1 Gepäckstück und Handgepäck kostenlos
Kinderwagen kostenlos
Hunde halber Fahrpreis
bei internationalen Reisen Kinderpreis 2. Klasse
Fahrradmitnahme Ab 6,00 ? im Fernverkehr
Diese Themen könnten dich auch interessieren
Seite teilen Seite
teilen
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.