Bremen

Start
Suchvorschläge
Letzte Orte
Nahe Haltestellen
Bitte eingeben

Ziel
Suchvorschläge
Letzte Orte
Bremen

Als Teil der Metropolregion Bremen/Oldenburg und Hauptstadt des kleinsten Bundeslandes ist Bremen bestens an die innerdeutschen Verkehrswege, vor allem im Norden Deutschlands, angebunden. Eine problemlose Anfahrt ist mit der Bahn als auch dem Fernbus möglich. Das Stadtgebiet erstreckt sich beidseits der Weser über eine Länge von 38 Kilometern und liegt im Städtedreieck, das von Oldenburg, Hamburg und Hannover gebildet wird. Die Besucher Bremens, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren wollen, haben die Wahl zwischen Straßenbahn, Zug und Bus. Darüber hinaus bieten zahlreiche Carsharing-Anbieter ein dichtes Netz von 52 Stationen im Stadtgebiet Bremens an.

Verkehrsmittel

Bremen: die Heimat der Stadtmusikanten

Die Brüder Grimm sind schuld: Ihr Märchen von den vier Tieren als Stadtmusikanten hat Bremen in allen Kontinenten bekannt gemacht. Märchenhaft ist auch das Ambiente in der historischen Altstadt Bremens, die als eine der besterhaltenen mittelalterlichen Stadtanlagen in Deutschland gilt. Wahrzeichen ist der anno 1404 errichtete Bremer Roland, ein Ritterstandbild, welches die Stadtrechte symbolisiert. Zusammen mit dem Rathaus ist der Roland seit 2004 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. An der westlichen Seite des Rathauses befindet sich das Standbild der Bremer Stadtmusikanten, und hier endet auch die Deutsche Märchenstraße. Frage ruhig nach: Das Standteil ist doch kleiner als erwartet und leicht zu übersehen. Kulturell interessierte Gäste besuchen in Bremen das „Theater am Goetheplatz“, das 2007 bundesweit als Opernhaus des Jahres ausgezeichnet wurde. Neben diesem kulturellen Flaggschiff sind in Bremen noch viele weitere Schauspielhäuser wie die bremer shakespeare company, das Junge Theater und das Theaterhaus Schnürschuh zu Hause. Das Überseemuseum, europaweit eines der führenden Völkerkundemuseen, bietet eine umfangreiche Sammlung von Exponaten zu beinahe allen Regionen der Welt. Wer das Nachtleben in Bremen genießen möchte, pilgert zur „Schlachte“ am Weserufer, wo während der Sommermonate etliche Biergärten geöffnet haben.

Bremen auf der Karte
Sehenswürdigkeiten
  • das Bremer Rathaus
  • der Dom St. Petri
  • die Rolandstatue
  • das Übersee-Museum
  • das Universum Bremen
  • die Kunsthalle Bremen
  • der Bürgerpark
  • das Schnoorviertel
  • der Rhododendron-Park
  • das Weserstadion
Wetter Bremen
SaSoMoDiMiDoFr

Anreise nach Bremen

Zu Land, zu Wasser, in der Luft: Bremen ist gut zu erreichen. Für Reisende auf der Straße ist das Bremer Kreuz das Nadelöhr. Hier treffen die Autobahnen A 1 und A 27 zusammen. Weiterhin ist Bremen über die A 28 an Ostfriesland angebunden. Zum Hbf Bremen reisen Gäste mit der Bahn aus allen Himmelsrichtungen Deutschlands an, auch aus den neuen Bundesländern. Der Hauptbahnhof gilt als einer der modernsten Bahnhöfe des Landes und bietet direkt auf dem Vorplatz einen Anschluss an die öffentlichen Verkehrsmittel. Kurze Wege sind auch für Reisende per Flug gewährleistet, da der Flughafen Bremen nur 3,5 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt liegt.

Mit der Bahn nach Bremen

Etwa 120.000 Menschen reisen täglich mit einem Zug nach Bremen oder machen dort Zwischenstation. Der Hauptbahnhof ist unverzichtbare Schnittstelle zwischen Nah- und Fernverkehr, weil hier vom ICE bis zur Regio S-Bahn jede Zuggattung hält. Im Hauptbahnhof genießen die Vielfahrer und Passagiere der 1. Klasse der Bahn den Service einer DB Lounge.


Bremen Hauptbahnhof

Standort des Bahnhofes in Bremen
Bremen Hauptbahnhof, Bildquelle: Jürgen Howaldt
CC BY-SA 3.0 de

Bremen Hbf Bahnhofsplatz 15 28195 Bremen

Mit dem Fernbus nach Bremen

Als Zentrum im Nordwesten Deutschlands und beliebtes Ziel für Städtereisende wird die Freie Hansestadt Bremen von zahlreichen Fernbus-Unternehmen angefahren, darunter von Postbus, FlixBus und DeinBus.de. Direkte Verbindungen mit einem Bus bestehen von Aachen, Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Hamburg, Köln und Münster aus. Die Fernbusse halten am Zentralen Omnibusbahnhof in Bremen, der sich in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs, also in zentraler Lage, befindet.

Flug nach Bremen

Der City Airport Bremen ist an allen wichtigen Drehkreuzen des Flugverkehrs in Deutschland und in Europa angebunden. Er wird von zahlreichen Gesellschaften wie Air France, Ryanair, KLM und Lufthansa angeflogen. Flüge nach Bremen sind zum Beispiel von Stuttgart und München möglich. Das große Plus des Airports Bremen ist seine zentrale Lage im Stadtteil Neuenland nur rund 3,5 Kilometer von der Innenstadt entfernt. Du findest mit Qixxit schnell deinen Flug nach Bremen.



Flughafen Bremen

Lage des Flughafens in Bremen
Flughafen Bremen, Bildquelle: Rami Tarawneh
CC BY-SA 2.5
Seite teilen Seite
teilen
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.