Aktuelles über uns
und die neuesten Trends

Blog

Qixxit X-Mas Tour: Der heimliche Nikolaus

Veröffentlicht am 15.12.2015 um 18:18 in Qixxit Reisetipps von qixxit

Eine Bootstour wollten wir von Anfang an, und nun durften wir endlich! An allen Adventssonntagen verkehren am Tegernsee Fährschiffe zwischen mehreren Weihnachtsmärkten. Klar, dass sich zahlreiche Ausflügler bei strahlendem Sonnenschein auf diese Überfahrt freuten.

Im Glitzer der tiefstehenden Sonne stach die Fähre in See. Natur und Bergpanorama bilden hier eine malerische Kulisse und wurden an Bord entsprechend tausendfach abgelichtet. 

Der Tegernsee im Sonnenuntergang.
Der Tegernsee im Sonnenuntergang, mehr Schnee als hier gab's nicht.

Kurz vor der Anlegestelle Bad Wiessee sahen wir schon aus der Ferne eine auffällige Nikolausgestalt die Promenade entlang schreiten. Die Kufen seines Schlittens knirschten gnadenlos über den Gehweg und sein klassisches Kostüm war so herausstechend, dass sich schnell eine Traube von Kindern und Schaulustigen um ihn bildete. Mit samt diesem Tross zogen wir entlang des Ufers bis zum Weihnachtsmarkt Bad Wiessee.

Der Nikolaus vom Tegernsee beim Show-Angeln.
War uns sympathisch: Der Nikolaus vom Tegernsee beim Show-Angeln.

Der Markt war ähnlich klein und fein wie schon zuvor auf der anderen Seite, vom Flair aber ein wenig traditioneller. Besonders ins Auge gefallen sind uns:

Tegernseer Alphornbläser
Die Tegernseer Alphornbläser gaben mehrere Ständchen.

Baumstriezel-Zubereitung
Liebevolle Baumstriezel-Zubereitung an Marikas Stand

Neptunfigur an der Promenade von Bad Wiessee
Neptunfigur an der Promenade von Bad Wiessee

Lagerfeuer Bad Wiessee
Lagerfeuer zum Aufwärmen

Der Nikolaus hielt währenddessen Eltern und Kinder weiterhin in ständiger Fotobereitschaft, so dass auch wir immer wieder in seine Nähe gezogen wurden. Wie sich herausstellte, war dieser auf eigene Faust unterwegs und stahl dem eigentlich gebuchten Nikolaus-Darsteller komplett die Show.

Unser Hotel war ebenfalls um die Ecke. Nach so vielen Erlebnissen ließen wir uns gern ein Stündchen auf dem Zimmer nieder, um die Reiseroute des nächsten Tages in Qixxit festzulegen. 

Qixxit-Routenplanung
In der Qixxit App haben wir unsere Weiterfahrt jeweils ganz spontan geplant.

Für unter 50 EUR inklusive Frühstück, Kurtaxe und Seeblick landeten wir einen tollen Treffer. Gerade in der Vorweihnachtszeit (hier also Nebensaison) sollte man in Bad Wiessee ein tolles Schnäppchen landen können. Da die Verkehrsanbindung hervorragend ist, kann man diesen Ausflug ganz bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln bestreiten.

Unser Qixxit Adventstipp: Anreise mit der Bahn (oder Dampflok) bis Tegernsee am Sonntagmittag um Sonne und Weihnachtsmarkt zu genießen. Dann mit der Fähre übersetzen, Hotel vorher preiswert online buchen und am nächsten Morgen wieder auf der Sonnenseite des Sees aufwachen. 

Postbus-Haltestelle Bad Wiessee
Die Postbus-Haltestelle Bad Wiessee liegt mitten im Kurort.

Wer direkt nach Bad Wiessee möchte, kann übrigens bequem den täglich verkehrenden Postbus auf der Strecke Bad Wiessee ? München ? Frankfurt/M. nutzen: für derzeit circa 5,- EUR vom Münchner ZOB ohne Umstieg in 90 Minuten direkt an die Seepromenade! Einfach in Qixxit suchen und buchen.

Seite teilen Seite
teilen
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.