Aktuelles über uns
und die neuesten Trends

Blog

?Die Geschenkejagd kann beginnen - Weihnachtsshopping in ausgewählten Städten?

Veröffentlicht am 26.11.2014 um 10:55 in ?Die Geschenke-Jagd kann beginnen- Weihnachtsshopping in ausgewählten Städten? von nkollinger

Weihnachtszeit bedeutet Geschenkezeit. Dieses Jahr soll das Besorgen der Aufmerksamkeiten für deine Liebsten nicht in Stress ausarten, sondern zu einem Shoppinghighlight werden. Damit das klappt, hat sich Qixxit auf die Suche nach festlichen Einkaufsparadiesen in Deutschland begeben. Besonders stimmungsvoll sollte die Atmosphäre sein. Eine attraktive Auswahl und entspannte Öffnungszeiten waren weitere Bedingungen. Für eine gute Erreichbarkeit kannst du ganz einfach mithilfe von Qixxit selbst sorgen. 

Thomas_Kuiper_Christkindlmarkt_Nuernberg_Large
Nürnberger Christkindlmarkt

Dresden ? Lange Einkaufswochenenden in historischem Ambiente

Klar, dass der älteste Weihnachtsmarkt der Welt, der Striezelmarkt, in Dresden steht. Denn seit vielen Jahren ist diese Stadt ein echter Weihnachtsprofi. Einzigartiges mittelalterliches Ambiente mit weihnachtlicher Stimmung bietet diese Stadt auch neben seinen vielen Weihnachtsmärkten. Die Prager Straße und die Hauptstraße verwandeln sich im Winter zur festlich erleuchteten Weihnachtsmeile, sehr zur Freude aller Einkäufer. Dort sowie auch in der Altmarkt-Galerie oder auf dem Wiener Platz  wird man dank der vielen großen und kleinen Läden bestimmt nach dem passenden Geschenk fündig. Gut, dass die verkaufsoffenen Sonntage am 7., 14., 21. und 28.12.2014das Shoppingvergnügen verlängern.

Unsere Empfehlung: Gönnen Sie sich den original Dresdner Stollen auf dem traditionellen Striezelmarkt, der vom 27.11 bis 24.12.2014 geöffnet ist.

 

Düsseldorf ? Modische Weihnachtspräsente für jede Preisklasse

Besonders wenn es um Mode geht, wird Düsseldorf als Shoppinghauptstadt gefeiert. Zur Weihnachtszeit sieht das nicht anders aus, höchstens noch besser. Die festliche Dekoration beleuchtet nicht nur die exklusiven Boutiquen auf der Königsallee, sondern auch preiswertere Alternativen wie die 210 Geschäfte auf der Schadowstraße, die Düsseldorf Bilk Arkaden oder den Wochenmarkt in der historischen Carlstadt. Als attraktive und vielseitige Shoppingcity trumpft Düsseldorf auch für Spätentschlossene auf. So stehen die Türen der Airport Arkaden an Heiligabend und an den beiden Weihnachtsfeiertagen bis 18 Uhr offen. Lange Sonntage bieten viele Stadtteile am 7. und 14.12.2014. 

Unsere Empfehlung: Bringen Sie den lokalen Kräuterschnaps ?Killepitsch? als Digestif für den Weihnachtsbraten oder als Last-Minute Geschenk für spontane Gäste mit.

Aachen ? Malerisches Einkaufen für Markenfans und Individualisten

Ein besonderer Zauber umhüllt die Stadt Aachen zur Adventszeit. Denn die malerische Altstadt begeistert neben ihrem fußläufigen Shoppingvergnügen auch durch weihnachtliche Dekorations- und Lichtkunst. Neben einer großen Anzahl von Filialen bekannter Marken sind in Aachen auch viele kleine individuelle Geschäfte rund um den Dom, das Rathaus und den Elisenbrunnen, den Haupteinkaufsstraßen zu finden. Die Aachener Weihnachtsmärkte versprühen einen ganz eigenen Charme. Gut, dass sie in den Stadtteilen City, Burtscheid, Eilendorf und Laurensberg auch am Sonntag, den 7. Dezember geöffnet haben. In Aachen-Brand kann man sogar am Sonntag, den 14. Dezember noch von 13 bis 18 Uhr shoppen.

Unsere Empfehlung: Probiere die berühmten Aachener Printen. Egal ob weich, hart, mit Zuckerguss, Mandeln oder Schokoüberzug, in den Bäckereien der Haupteinkaufsstraßen genießt du die größte Auswahl.

 

 

Nürnberg ? Schönste Kindheitserinnerungen leben auf

Selbst Weihnachtsmuffel werden hier wieder zum Kind. Kein Wunder, dass alle Jahre wieder Menschen aus allen Ländern den Nürnberger Christkindlesmarkt besuchen. Dabei sticht das traditionelle Warenangebot genauso wie das ursprüngliche Flair des ?Städtleins aus Holz und Tuch? heraus. Plastikgirlanden, musikalische Dauerberieselung und laute Fahrgeschäfte sind hier nicht willkommen. Shoppingwillige freuen sich viel mehr über handgefertigte Geschenkideen mit dem Prädikat ökologisch wertvoll. Und mit ein bisschen Glück triffst du dienstags bis freitags gegen 15 Uhr auch persönlich auf das Nürnberger Christkind. Vom 28. November bis Heiligabend werden dieses Jahr wieder mehr als 2.000.000 Besucher erwartet.

Unsere Empfehlung: Überrasche mit kuriosem Kunstwerk auf dem Gabentisch und verschenke ein  ?Nürnberger Zwetschgenmännle?, eine kleine betuchte Figur aus getrockneten Pflaumen, Feigen und Walnüssen. 

Seite teilen Seite
teilen
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.