Bielefeld

Start
Suchvorschläge
Letzte Orte
Nahe Haltestellen
Bitte eingeben

Ziel
Suchvorschläge
Letzte Orte
Bielefeld

Die kreisfreie Stadt Bielefeld, eine der 20 größten Städte in Deutschland, ist das wirtschaftliche Zentrum der Region Ostwestfalen-Lippe im Nordosten Nordrhein-Westfalens. Ein Grund dafür ist die gute Verkehrsanbindung im bevölkerungsreichsten Bundesland. So führen insgesamt fünf Fernstraßen durch das Bielefelder Stadtgebiet. Auch an den Schienen- und Luftverkehr ist Bielefeld bestens angebunden. Dank des gut ausgebauten öffentlichen Personennahverkehrs sind die Bielefelder und ihre Gäste nicht auf ein eigenes Auto angewiesen. Am Wochenende sowie vor Feiertagen sind in der Stadt sogar Nachtbusse im Einsatz. Wer kurzzeitig ein Fahrzeug benötigt, kann den Service von fünf Carsharing-Anbietern wie Flinkster in Anspruch nehmen.

Verkehrsmittel

Bielefeld: Diese Stadt gibt es doch!

Seit Anfang der 1990er Jahre kursiert die sogenannte "Bielefeld-Verschwörung" durch das Internet. Es handelt sich dabei um eine Satire, in der von Verschwörungstheoretikern argumentiert wird, dass es Bielefeld nicht gibt und alle Hinweise darauf ein Fake seien. Weil diese Satire inzwischen ein Eigenleben entwickelt hat, wird sie bewusst für die Werbung für die Stadt eingesetzt. So wurde der Film "Die Bielefeld-Verschwörung" vom Bielefeld-Marketing mitproduziert. Besucher stoßen in Bielefeld auf zahlreiche Zeugen der 800-jährigen Geschichte der Stadt am Rande des Teutoburger Waldes. Dazu gehört der Alte Markt im Herzen der Altstadt mit den prächtigen Fassaden und eindrucksvollen Giebeln der Patrizierhäuser. Das von außen eher unscheinbare Theater am Alten Markt an der nördlichen Seite des Platzes beherbergt umfangreiche Reste des mittelalterlichen Rathauses aus dem 13. Jahrhundert. In der Bielefelder City sind noch zahlreiche Bauten aus der Gründerzeit erhalten. Wahrzeichen Bielefelds ist die mittelalterliche Sparrenburg, die um 1200 auf dem Sparrenberg, etwa 60 Meter über dem heutigen Stadtzentrum, errichtet wurde.

Bielefeld auf der Karte
Sehenswürdigkeiten
  • der Heimat-Tierpark Olderdissen
  • die Sparrenburg
  • das Alte Rathaus
  • die Ravensberger Spinnerei
  • die Kunsthalle Bielefeld
  • der Botanische Garten
  • das Crüwellhaus am Alten Markt
  • die Bielefelder Alm (Stadion)
Wetter Bielefeld
SaSoMoDiMiDoFr

Anreise nach Bielefeld

Die wichtigsten Straßenverbindungen führen den Besucher von Herford, Lippe, Werther und Gütersloh nach Bielefeld. Durch das Stadtgebiet führen die beiden Autobahnen A 2 und A 33, die wiederum die Verbindung zur A 30 im Nordwesten und zur A 44 im Südosten Bielefelds darstellt. Autofahrer haben online Zugriff auf Bielefelds Parkleitsystem mit rund 8.000 innerstädtischen Stellplätzen. Das Parkleitsystem enthält außerdem eine Baustellenliste, die Verkehrsbehinderungen immer aktuell anzeigt. Innerhalb der Stadtgrenzen Bielefelds garantieren Stadtbusse und Stadtbahnen zuverlässige Verbindungen. Zusätzlich legen die Verantwortlichen in Bielefeld großen Wert darauf, die Stadt fahrradfreundlich zu gestalten.

Mit der Bahn nach Bielefeld

Bielefeld liegt direkt an der elektrifizierten Hauptbahn zwischen Köln und Hannover, die zu den meistbefahrenen Strecken in Deutschland gehört. Der Bielefelder Hauptbahnhof ist der wichtigste Schienen-Knotenpunkt in Ostwestfalen-Lippe, an dem Passagiere aus dem Fern- in den Nahverkehr umsteigen. Nach Bielefeld bestehen ICE-Verbindungen aus Berlin, Hannover, Hamm, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Köln, Magdeburg, Leipzig und Wuppertal. Zu den Nahverkehrsverbindungen gehören beispielsweise der Westfalen-Express und die Warendorfer Bahn.


Bielefeld Hauptbahnhof

Standort des Bahnhofes in Bielefeld
Bielefeld - Hauptbahnhof, Bildquelle: IngolfBLN
CC BY-SA 2.0

Bielefeld Hbf Am Bahnhof 1b 33602 Bielefeld

Mit dem Bus nach Bielefeld

Weil es in Bielefeld keinen Zentralen Omnibusbahnhof gibt, nutzen Fernbusanbieter wie Berlin Linien Bus oder Postbus zwei Haltestellen. Eine befindet sich direkt am Hauptbahnhof, die zweite liegt am Bahnhof Brackwerde. Passagiere, die das komplette Nahverkehrsnetz nutzen möchten, erreichen den Hauptbahnhof über die Stadtbahnlinie 1. Einige Anbieter fahren beide Haltestellen an, sodass Fahrgäste selbst den günstigsten Punkt wählen können. Direkte Verbindungen werden von Berlin, Bonn, Dortmund, Essen, Hagen, Hannover, Köln und Leverkusen angeboten.

Mit dem Flugzeug nach Bielefeld

Vom rund 45 Kilometer entfernten Flughafen Paderborn/Lippstadt erreichen Passagiere, die mit dem Flugzeug ankommen, Bielefeld über die Autobahn A 33. Angeflogen wird der Flughafen Paderborn/Lippstadt unter anderem von Condor, Air Berlin und Lufthansa.



Flughafen Paderborn Lippstadt

Lage des Flughafens
Flughafen Paderborn, Bildquelle: Th123
CC BY-SA 3.0
Seite teilen Seite
teilen
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.