Bamberg

Start
Suchvorschläge
Letzte Orte
Nahe Haltestellen
Bitte eingeben

Ziel
Suchvorschläge
Letzte Orte
Bamberg

Planst du, Bamberg in Bayern zu erkunden? Eine Reise nach Bamberg in der Metropolregion Nürnberg ist immer eine gute Idee. Die kreisfreie Stadt an der Regnitz hat viel zu bieten. Die 10. größte Stadt von Bayern unweit von Bayreuth hat eine Bevölkerungszahl von etwa 71.000. Das Alte Rathaus gilt als Hauptattraktion von Bamberg. Reisende sollten sich außerdem folgende Sehenswürdigkeiten der Kaiser- und Bischofsstadt auf keinen Fall entgehen lassen: der Bamberger Dom, die Klosterkirche St. Michael, die Neue Residenz (am Domplatz). Bamberg verfügt über günstige Verkehrsverbindungen.

Verkehrsmittel

Bamberg: die Kaiser- und Bischofsstadt in Oberfranken

Bamberg bietet seinen Besuchern nicht nur traditionelle Brauereien und Basketballspiele der Brose Baskets. Die kreisfreie Stadt besitzt viel Sehenswertes. Wenn du die Stadt bereist, empfehlen wir eine Reihe an Attraktionen, darunter der Rosengarten (im Innenhof der Neuen Residenz).

Bamberg auf der Karte
Sehenswürdigkeiten
  • der Bamberger Dom
  • die Klosterkirche St. Michael
  • die Neue Residenz (am Domplatz)
  • der Rosengarten (im Innenhof der Neuen Residenz)
  • die ehemalige Fischersiedlung Klein-Venedig
  • die Alte Hofhaltung
  • das Historische Museum
  • das Alte Rathaus
  • die Altenburg
  • die Pfarrkirche St. Heinrich
Wetter Bamberg
SaSoMoDiMiDoFr

Anreise nach Bamberg

Du kannst Bamberg auf verschiedene Weisen erreichen. Wir sagen dir, wie die besten Kombinationen aus verschiedenen Verkehrsmitteln aussehen, damit du günstig nach Bamberg gelangst. Eine gute Wahl für die Anreise ist oft die Bahn, die Kaiser- und Bischofsstadt befindet sich z.B. an der Bahnstrecke Leipzig  - Nürnberg. An die Autobahnen 70 und 73 und Bundesstraßen 4, 22, 26 und 505 ist die kreisfreie Stadt angebunden, so dass du auch gut mit dem PKW anreisen kannst. Die Orte Hirschaid, Höchstadt an der Aisch, Bad Staffelstein und Haßfurt sind von Bamberg gut zu erreichen. Für die Mobilität innerhalb der Stadt und näheren Umgebung stehen 23 Buslinien zur Verfügung. Der Stadtbus fährt in unterschiedlichen Takten und hält meistens auch am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB). Bamberg besitzt keine Straßenbahn/U-Bahn.

Mit der Bahn nach Bamberg

In Bamberg gibt es zwei aktive Bahnhöfe für den Personenverkehr. Der Durchgangsbahnhof Bamberg (Ludwigstr. 6) ist der wichtigste von diesen. Dieser ist der Bahnhofskategorie 2 zugeordnet. Von ihrer Verkehrsgröße her sind Bahnhöfe der Kategorie 2 etwas kleiner als Kategorie-1-Bahnhöfe. Diese fungieren oft als wichtige Zustiegshaltestellen des Fernverkehrs. Bamberg wird unter anderem von den Zügen Intercity-Express (ICE), Regional-Express (RE) und Regionalbahn (RB) angefahren. Für barrierefreies Reisen kann ein Mobilitätsservice gebucht werden (um Voranmeldung wird gebeten). Genügend Parkmöglichkeiten befinden sich am Bahnhof Bamberg. Nahe den Ausgängen des Bahnhofs stehen Taxis bereit. Für eine Weiterfahrt kannst du auch den ÖPNV nutzen, an dem der Bahnhof angebunden ist. Im Bahnhof befinden sich Schließfächer für das Reisegepäck.


Bahnhof Bamberg

Standort des Bahnhofes in Bamberg
Bamberg Bahnhof, Bildquelle: Allie_Caulfield
CC BY 2.0

Bamberg Ludwigstr. 6 96052 Bamberg

Mit dem Bus nach Bamberg

Wenn du mit einem Fernbus nach Bamberg fährst, ist deine Endhaltestelle der Bamberg Hbf in der Ludwigstraße 2 in Bamberg. Eine Fahrt mit dem Bus dauert meist länger als mit der Bahn oder einem PKW, kann jedoch deutlich preisgünstiger sein. Der Fernbus fährt maximal 100 km/h und macht in vielen Städten Halt. Beispielsweise eine Fernbusreise von Essen nach Bamberg dauert etwa 6 Stunden und 53 Minuten. Damit es dir während der Busfahrt nach Bamberg nicht langweilig wird, denk daran, dein Smartphone vorher aufzuladen oder ein gutes Buch einzupacken. Um sich die Fernbusreise nach Bamberg möglichst angenehm zu gestalten, solltest du auch Snacks und Getränke für unterwegs mitnehmen.

Flug nach Bamberg

Der nächstliegende Flughafen von Bamberg ist Airport Nürnberg (NUE). Dieser befindet sich 51 km Luftlinie entfernt. Der Flughafen "Albrecht Dürer" ist mit Bahn und/oder Auto gut erreichbar. Angeflogen wird der Flughafen unter anderem von Air Berlin (AB) und Lufthansa (LH). Der Flughafen ist an die A 3 (über die B 4 und B 2) angeschlossen.



Flughafen Nürnberg

Lage des Flughafens
Airport Nürnberg Aussengelände, Bildquelle: Airport Nürnberg
Seite teilen Seite
teilen
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.